Bechti


Ich heiße Matthias bin 53 Jahre, glücklich verheiratet und bin Vater einer Tochter.
Ich leide an Morbus-Bechterew, einer chronischen Endzündung der Wirbelsäule,
das heißt, meine Wirbelsäule ist komplett versteift und verknöchert nach fast
20 Jahren Krankheitsdauer. Die Krankheit schreitet fort, auch periphere Gelenke
sind betroffen. Ich habe schon alle Schmerzmittel durchprobiert – außer Morphium.
Nicht-steroidale Antirheumatika (NSAR oder NSA) musste ich nach 20 Jahren absetzen, weil mein Magen diese nicht mehr vertrug (chronische Gastritis). Opiioidhaltige Medikamente habe ich ebenfalls nicht lange vertragen: Starker Schwindel, Benommenheit, Darmprobleme waren die Folge.

Ab 2005 stand ich ohne Schmerzmittel da, bis ich von Cannabis als Medizin erfahren habe. Ich holte mir alle verfügbaren Info´s darüber. Zwar war ich schon in jungen Jahren mit Haschisch in Berührung gekommen, aber das war eher Genuss- als Medizin-orientiert.

Seit 2012 wende ich Cannabis Blüten als Schmerzmittel an und es hilft mir sehr gut gegen die Symptome meiner Erkrankung.

2008 bin ich der ACM beigetreten und 2012 schließlich dem SCM. Ich fühle mich im Selbsthilfenetzwerk gut aufgehoben, weil Kontakt zu vielen Cannabis Patienten im gesamten Bundesgebiet möglich ist. Habe in diesem Zusammenhang auch schon an mehreren Demos für Cannabis und Cannabis als Medizin teilgenommen und bin selbst auch aktiv mit Infoständen für Cannabis in Medizin unterwegs.
Ich hoffe, dass 2016 der große Durchbruch für alle Cannabispatienten kommt, wie von der Regierung angekündigt, dass endlich das richtige Verständnis für Cannabis entsteht und Vorurteile abgebaut werden.
Ich fände es für richtig und sinnvoll, wenn jeder Mensch, der sich mit Cannabis Linderung verschaffen kann, es für sich als Medikament – egal bei welchen gesundheitlichen Problemen – anwenden darf und dafür weder verfolgt noch bestraft wird.

Hanf Bechti

Share

Keine Tags für diesen Beitrag.

Leave a Comment

Please note: Comment moderation is enabled and may delay your comment. There is no need to resubmit your comment.